Veranstaltungen Termin:
Am 20.01.2018 um 14:00 Uhr

Fotoprojekt "Freiheit - Teilhabe - Toleranz"

Ein Kunstprojekt der GFFB gGmbH in Kooperation mit dem Frankfurter Fotografen Hans Keller

Was sind Grundrechte und welchen Einfluss haben sie auf unser gesellschaftliches Zusammenleben und den Alltag in Deutschland? Welche Rechte und Pflichten gehen damit einher? Für wen besitzen sie Gültigkeit? Diesen und vielen weiteren Fragen möchte sich die Fotoausstellung „Freiheit – Teilhabe – Toleranz – Sag JA! zu den Grundrechten unserer Demokratie“ auf kreative Weise nähern und Denkanstöße liefern.

Die grundlegenden Normen und Werte, die das Zusammenleben in Deutschland definieren und regeln, finden sich als Grundrechte in unserem Grundgesetz wieder. Dieses besteht aus 15 Abschnitten, welche sich wiederum aus 146 Artikeln zusammensetzen. Diese zu achten und zu schützen, ist eine Aufgabe und Herausforderung.

Die für die Ausstellung von uns ausgewählten Artikel 1 bis 7, 10, 13, 14, 16, 16a und 17 des Grundgesetzes besitzen für alle in Deutschland lebenden Menschen mit ihren Rechten und daraus auch erwachsenden Verpflichtungen Gültigkeit.

In Form von künstlerischen Fotografien soll ein Beitrag zur Verständigung und Aufklärung über das deutsche Rechtssystem geleistet werden. Unserem Aufruf, sich mit politischer und gesellschaftlicher Botschaft einzubringen, folgten zahlreiche Freiwillige. Zusammen mit ihnen verleihen wir den Grundrechten ein Gesicht und machen sie visuell erfahrbar. Unser Ziel ist es, auch diejenigen zu sensibilisieren, die noch keinen Zugang zu den Grundlagen unseres demokratischen Werteverständnisses gefunden haben.

 

Ausstellung:
20.01.2018 – 02.02.2018

 

Öffnungszeiten:
Mo.-So. 12:00-17:00 Uhr

Adresse

Paulskirche

Paulsplatz 11
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-21238526

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück