Veranstaltungen Termin:
Am 13.09.2019 um 08:30 Uhr

Frankfurter Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements

Einblicke in die Arbeit von Ehrenamtlichen und Würdigung deren Einsatzes

Um auf die Vielfalt und die gesellschaftliche Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements aufmerksam zu machen, wurde 2004 erstmals die Aktionswoche vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) durchgeführt. Auch Frankfurt am Main beteiligt sich vom 13. bis 22. September 2019 mit vielen verschiedenen Veranstaltungen. 

Die Mitglieder des Netzwerkes der Frankfurter Ehrenamtsorganisationen und weitere Einrichtungen nehmen die Aktionswoche zum Anlass, interessierten Bürger_innen Einblicke in die wichtige Arbeit zu geben und die gesellschaftliche Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements selbst zu erfahren. Natürlich soll die Frankfurter Aktionwoche auch die zahlreichen Menschen, die sich tagtäglich für die Stadtgesellschaft einsetzen, in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und deren Arbeit würdigen.

Unter anderem finden unterschiedlchste Veranstaltungen wie eine Fotoausstellung des Deutschen Roten Kreuzes mit Bildern von geflüchteten Menschen statt, die ihre neue Heimat Frankfurt fotografiert haben. Zudem laden viele Einrichtungen zu einem Tag der offenen Tür oder Info-Treffen ein, um ihre Arbeit vorzustellen. 

Weitere Informationen rund um die Aktionswoche und zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der unten zum Download bereitgestellten Broschüre.

Downloads




Schlagworte


Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück