Veranstaltungen Termin:
Am 05.09.2019 um 10:00 Uhr

Frankfurter Psychiatriewoche

Veranstaltungsreihe informiert über Hilfsangebote und bietet Erfahrungsaustausch

Vom 5. bis 13. September 2019 finden im Rahmen der 31. "Frankfurter Psychiatriewoche" zahlreiche Fachforen, Referate und vielfältige Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichsten Fachthemen statt. Die Psychiatriewoche versteht sich als Erfahrungsaustausch, macht auf die Situation Betroffener aufmerksam und weist zugleich auf die Bandbreite an Hilfsangeboten hin. Veranstaltet wird sie von der Fachgruppe Psychiatrie der Stadt Frankfurt am Main.

Die Akzeptanz psychischer Erkrankungen und Informationen über Hilfsmöglichkeiten sind den Veranstalter_innen besonders wichtig. Deshalb gibt die Woche einen Einblick über Angebote in Frankfurt am Main. Es können Erfahrungen ausgetauscht, neue Kontakte geknüpft und kontroverse Fragen diskutiert werden.

Eröffnung am 6. September

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung findet in dieses Jahr erst am Freitag, 6. September 2019, statt. Erste Veranstaltungen sind bereits auf den 5. September terminiert. 

Neben zahlreichen weiteren Angeboten finden folgende Veranstaltungen statt:

• Lesung "Meine Freundin, die Depression" – 7.9., 19 Uhr, Eintritt 5 - 7 Euro
• Mutter-Sein in verschiedenen Kulturen: 10.9., 17 Uhr
 Tag der offenen Tür der Kinder- und Jugendpsychiatrie: 11.9., 14 Uhr
• Hirntraining über die Hände: 12.9., 12:30 Uhr
• Familie und psychische Gesundheit: 12.9., 14:30 Uhr

Veranstaltungskalender zur Psychiatriewoche

Das komplette Programm entnehmen Sie bitte der Website der Fachgruppe Psychiatrie.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück