Veranstaltungen Termin:
Am 14.11.2014 um 12:30 Uhr

Gemeinsam Gutes tun

Dezernat für Integration und freie Träger organisieren Basketballspiel für Flüchtlinge

Am Freitag, 14. November um 12.30 Uhr, organisiert das Dezernat für Integration und freie Träger ein Basketballspiel für Flüchtlinge. Zunächst gibt es eine Pressekonferenz von 12:30 bis 13 Uhr, dann geht es gemeinsam zur Sophienschule in die Falkstraße.

(pia) Unter dem Motto "Gemeinsam Gutes tun" haben sich die Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg, das Internationale Familienzentrum IFZ, die Fraport Skyliners, die Sophienschule und das DRK zusammengetan, um für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge etwas auf die Beine zu stellen. Am Freitag, 14. November, werden die Basketballer des Frankfurter Bundesligisten Fraport Skyliners in der Sporthalle der Sophienschule zusammen mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Basketball spielen.

Wie schwierig die Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge ist, wurde bereits im Vorhinein an der Frage nach passenden Turnschuhen klar – denn diese hatten die Jugendlichen bis dahin nicht. Dank der freundlichen Unterstützung von Galeria Kaufhof, konnte diese Problem jedoch gelöst werden.

Zum Auftakt wird es in der Baracke des DRKs, von 12.30 bis 13 Uhr eine gemeinsame Pressekonferenz geben. Im Anschluss daran werden die Jugendlichen zusammen mit den Frankfurter Basketballern dann in der Schulsporthalle der Sophienschule ein paar Gratis-Lektionen bekommen. Die Veranstaltung geht etwa bis 15 Uhr.

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück