Veranstaltungen Termin:
Am 22.09.2018 um 10:00 Uhr

Ideenwerkstatt zu den globalen Nachhaltigkeitszielen

"Eine Welt-Arbeit im Zeichen der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) weiter entwickeln: Visionen – Strategien – Bündnisse"

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen (ENP) lädt am 22. September 2018 zu einer Ideenwerkstatt ein, um rund um die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals - SDGs) Visionen zu entwickeln, gemeinsam Strategien zu schmieden und die eigene Arbeit durch Bündnisarbeit zu stärken.

2015 wurde die Agenda 2030 unter dem Titel „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen verabschiedet. Die 17 Ziele umfassen soziale, ökologische und ökonomische Themen. Sie bieten sich damit für Eine Welt-Arbeit/Internationalismus, Umwelt- und Sozialverbände, Bildungsinitiativen, Gewerkschaften, Refugee-Initiativen und migrantische Selbstorganisationen, Solidarische Ökonomie (und für noch viele mehr) als gemeinsamer politischer Bezugsrahmen an, um auch die eigenen Themen und auch Arbeitsformen stärker aufeinander zu beziehen und abzustimmen und voneinander zu lernen. Die Agenda und die Entwicklungsziele liefern Impulse, um gemeinsam mit BündnispartnerInnen konkrete Visionen zu global nachhaltiger Entwicklung zu entwickeln.

Wie läuft die Ideenwerkstatt ab?
Das EPN Hessen hat Fokusthemen ausgewählt (Weltwirtschaft, Nord-Projektarbeit, (Entwicklungs-)politische Bildungsarbeit sowie Flucht und Migration), in denen sie mit Teilnehmenden zusammen zunächst feststellen wollen, was es bereits an verschiedenen Aktivitäten gibt, was gut funktioniert, aber auch wo Arbeitsformen verändert werden sollten – das EPN Hessen freut sich hierbei auf Ihre/Eure Expertise und Erfahrungen! Im nächsten Schritt geht es dann um den Austausch zur wünschenswerten Weiterentwicklung des gemeinsamen Arbeitsfeldes, an das sich am besten auch gleich Ideen für erste konkrete Schritte und Überlegungen zur Umsetzung anschließen.

Weitere Infos & Anmeldung:
Wenn Sie die näheren Informationen per Mail zugeschickt bekommen oder sich gleich anmelden möchten, schreiben Sie eine kurze E-Mail an: info@epn-hessen.de

Adresse

Saalbau Griesheim

Schwarzerlenweg 57
65933 Frankfurt am Main

E-Mail: info@saalbau.com
Telefon: 069-388707
Fax: 069-3904675
Web: http://www.saalbau.com

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück