Veranstaltungen Termin:
Am 22.09.2016 um 18:30 Uhr

Informationsreihe des Chinesischen Netzwerks für gegenseitige Hilfe Frankfurt

Gesundheit, Wohnen, Kultur

Das Chinesische Netzwerk für gegenseitige Hilfe veranstaltet in diesem Jahr erneut die Informationsreihe zum Thema Gesundheit, Wohnen und Kultur. Insgesamt sieben Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes in Frankfurt am Main statt.

Das „Chinesische Netzwerk für gegenseitige Hilfe Frankfurt" ist in Kooperation zwischen dem „Chinesischen Verein für kulturelle und wirtschaftliche Kommunikation in Deutschland e.V", dem „Verein der chinesischen und überseechinesischen Frauen Rhein und Main, Hessen e.V." und dem Caritasverband Frankfurt im Jahr 2012 entstanden. 

Bereits seit 2013 veranstaltet das „Chinesische Netzwerk für gegenseitige Hilfe Frankfurt" in Kooperation mit dem Caritasverband Frankfurt e.V. die Informationsreihe „Gesundheit – Wohnen – Kultur"; seit 2015 auch in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Frankfurt e.V. und mit der Unterstützung des AmkA.

In diesem Jahr wird besondere Aufmerksamkeit dem Themenkomplex „Gesundheit" im Vergleich zwischen Deutschland und China gewidmet. Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltungen finden zweisprachig deutsch-chinesisch mit Dolmetschern statt.

Weitere Informationen sind in dem beigefügten Flyer zu finden.

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Termine zur Informationsreihe: 22. Februar 2016, 12. April 2016, 3. Juni 2016, 15. Juli 2016, 22. September 2016, 26. Oktober 2016, 5. Dezember 2016 / Jede Veranstaltung der Reihe beginnt um 18.30 Uhr und endet um 21.00 Uhr.

Downloads

Adresse

Caritasverband Frankfurt e.V.

Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-2982-0
Fax: 069-2982166
Web: http://www.caritas-frankfurt.de

Artikelinformationen

Stadteile: 
Sprachangebote: 
Neubürger: 
Ja
Zurück