Veranstaltungen Termin:
Am 18.06.2021 um 18:00 Uhr

Konzert des Bridges-Kammerorchesters

Das erste Mal seit acht Monaten wieder vor Publikum

Am 18. Juni, um 18 Uhr und um 20 Uhr spielt das Bridges-Kammerorchester in der Volksbühne im Großen Hirschgarten 15, 60311 Frankfurt am Main. Nach acht Monaten Corona-bedingter Auszeit spielt das Orchester damit erstmals wieder vor Publikum.

Auf dem Programm stehen unter anderem arabischer Funk, aserbaidschanische Märchenmusik, bulgarische Folklore, ein armenisches Gebet, englischer Barock und die Ur-Aufführung eines Frankfurter Fusion-Stücks. 

Das Bridges-Kammerorchester ist 2019 aus der Initiative "Bridges-Musik verbindet" entstanden. Es besteht aus Musiker:innen mit und ohne Flucht- und Migrationsgeschichte. Die Stücke komponieren die Orchestermitglieder größtenteils selbst. 

Tickets, Kosten & Buchung

Die Tickets kosten je nach Platzwahl zwischen 22 und 28 Euro. Sie können gebucht werden auf der Website der Volksbühne.

Downloads

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück