Veranstaltungen Termin:
Am 28.10.2016 um 16:00 Uhr

Leben in Szene setzen – Transkulturelle Biografien

In Migrationsgesellschaften des europäischen Raums wird die Arbeit mit transkulturellen Biografien als Ausdruck komplexer Lebenswege und Erwerbsbiografien immer wichtiger.

Nach Oliver Sacks ist „jeder Mensch eine einzigartige Erzählung, die fortwährend und unbewusst durch ihn und um ihn entsteht – durch seine Wahrnehmungen, seine Gefühle, seine Gedanken, seine Handlungen und nicht zuletzt durch das, was er sagt, durch seine in Worte gefasste Geschichte”. Diese Geschichte als seine Biografie ist Teil seines Selbst und seiner Identität.

Morenos psychodramatische Aktionsmethoden und andere dramaturgische Verfahren wie Playback-Theater (nach Jonathan Fox) bieten kreative Ressourcen in den komplexen Herausforderungen bei multikulturellen Begegnungen.

Die TeilnehmerInnen erleben und reflektieren eine Methodenintegration von Psychodrama, anderen Aktionsmethoden, Biografie-Ansätzen und Playback-Theater, die der Förderung des transkulturellen Dialogs dient.

Leitung: Daniel Feldhendler (Playback-Theater-Netzwerk e.V.)

Termin: 28. bis 30. Oktober 2016 • Beginn: Freitag 16 Uhr, Ende: Sonntag 13 Uhr
Ort: Frankfurt am Main
Gebühr: 270 € (24 Unterrichtsstunden)

In Kooperation mit dem Moreno Institut Stuttgart

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte
Moreno Institut für Psychodrama, Soziometrie, Gruppenpsychotherapie gGmbH
Tel: 06323 7040193
Email: info@moreno-psychodrama.de

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Seminar vom 28. bis 30. Oktober

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück