Veranstaltungen Termin:
Am 16.05.2013 um 19:00 Uhr

Lesung und Dinner mit Tanja Nasir

Am 16. Mai 2013 um 19:00 Uhr

Pakbann e.V. freut sich, die Frankfurter Autorin Tanja Nasir zur Präsentation Ihres Buches „Am Anfang war die Mail“ zu begrüßen.

„Warum auf eine Frau festlegen, wenn man viele haben kann?“ Liebe, Zweifel, Gefühlschaos und ein guter Schuss Humor sind die Zutaten, die aus der Geschichte des Schlagzeugers Joshua eine moderne Erzählung  zwischen romantischer Spannung und Empathie schafft.

 

Den besonderen Rahmen der Lesung bildet der Veranstaltungsort: Pakbann e.V. lädt Sie in das pakistanische Restaurant „Anar Kali“ in der Schwarzwaldstr.74, 60528 Frankfurt ein. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Buffet, inklusive vegetarischer Gerichte, und ein Softdrink Ihrer Wahl.

 

Eintritt: Lesung und Buffet, 16,00 € (für Pakbann Vereinsmitglieder 15,00 €); Bezahlung vor Ort

Termin: 16.05.2013, ab 19:00 Uhr - Lesungsbeginn: 19:30 Uhr, ab 20:00 Uhr Buffeteröffnung

Ort: Pakistanisches Restaurant „Anar Kali“, Schwarzwaldstr.74, 60528 Frankfurt

Anfahrt: Straßenbahn Linie 21, Haltestelle Rennbahn

 

Anmeldungen bitte an info@pakbann.de. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Der Roman „Am Anfang war die Mail“ von Tanja Nasir ist 2011 im Titus Verlag erschienen. 

 

Über Tanja Nasir

* geb. am 20.10.1981 in Frankfurt-Ginnheim

* als Teenager Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben

* Mai 2010 mit der Story "Am Anfang war die Mail" an einem Schreibwettbewerb teilgenommen

* anschließend hat Sie ihr Manuskript an Verlage gesendet und wurde im Herbst 2010 vom Titus Verlag unter Vertrag genommen

* im März 2011 ist ihr Debüt erschienen

* im März 2013 ist der Nachfolgeroman erschienen

* aktuell arbeitet Sie an einem weiteren Roman (Krimi/Thriller)

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück