Veranstaltungen Termin:
Am 24.01.2020 um 16:00 Uhr

Litprom feiert 40. Geburtstag und eröffnet seine Literaturtage

"Migration – Literaturen ohne festen Wohnsitz" – von Sonja Schräder

Die diesjährigen Litprom-Literaturtage finden am Freitag, 24. Januar, und Samstag, 25. Januar 2020, im Literaturhaus Frankfurt statt. Das Motto lautet "Migration – Literaturen ohne festen Wohnsitz". Zugleich feiert der Verein sein 40-jähriges Bestehen.

Litprom wurde 1980 als Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika gegründet. Zu den Initiatoren zählen Journalisten, Verleger, Übersetzer, Professoren von Entwicklungshilfeorganisationen und die Frankfurter Buchmesse, die damals den Themenschwerpunkt Schwarzafrika präsentierte. Seit seiner Gründung betreibt Litprom unter anderem ein Programm zur Förderung von Übersetzungen belletristischer Werke aus Afrika, Asien, Lateinamerika, der arabischen Welt und seit 2017 auch aus der Türkei.

Bei den Litprom-Veranstaltungen treffen täglich Perspektiven aus der ganzen Welt zusammen. In Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse macht Litprom die Stadt regelmäßig zum Treffpunkt internationaler Akteure der Buchbranche und fördert den interkulturellen Dialog.

Vermittler zwischen den Sprachen

Als Vermittler zwischen Sprachen, Autorinnen und Autoren, Verlagen, Leserinnen und Lesern führt Litprom seit 40 Jahren vor Augen, dass es abseits des Gewohnten und Bekannten unermesslich viele Stimmen, Gedanken und Perspektiven auf die Welt gibt. Es trägt als Knotenpunkt internationaler und globaler Literaturkommunikation im deutschsprachigen Raum seit 40 Jahren entschieden dazu bei, durch Literatur einen Zugang zu weniger bekannten Kulturen und Gesellschaften zu eröffnen", sagt die Frankfurter Kulturdezernentin Ina Hartwig.

Das Programm der diesjährigen Literaturtage finden Sie auf der Litprom-Website.

Adresse

Literaturhaus Frankfurt

Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: info@literaturhaus-frankfurt.de
Telefon: 069-7561840
Fax: 069-75618420
Web: http://www.literaturhaus-frankfurt.de

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück