Veranstaltungen Termin:
Am 11.11.2019 um 17:00 Uhr

Musik und Diskussion zu Vorurteilen

"Aufräumaktion" Vorurteile - Von Kaffee über Religion bis Europa

Das "Café Deutschland" der Diakonie lädt in Kooperation mit der Caritas in die Petersgemeinde zu einer musikalischen "Aufräumaktion" ein, die sowohl zu Musik als auch zur Auseinandersetzung mit Stereotypen und Vorurteilen anregt. 

Auftakt der Veranstaltung ist das gemeinsame Hören der Kaffeekantate von Johann Sebastian Bach (BWV 211). Anschließend sammeln die Teilnehmenden persönliche Vorurteile. Diese können in einer interaktiven Diskussion mit Fachleuten von Universität, Moschee und Kirche thematisiert werden.

___________________________________________________________________
 
Datum, Uhrzeit: 11.11.2019, 17 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort:
Café Deutschland
St. Petersgemeinde
Jahnstr. 20
60318 Frankfurt
Kosten: keine, Spenden sind willkommen
Barrierefrei: nein
Voranmeldung: nein
Information und Kontakt: 
Café Deutschland,
Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach
Kurt-Schumacher-Str. 32
60318 Frankfurt
Heike Seidel-Hoffmann (Caritas Frankfurt)
heike.seidel-hoffmann@diakonie-frankfurt-offenbach.de
(069) 24751493020
Kooperationspartner:
Caritas Frankfurt e. V.

Artikelinformationen

Stadteile: 
Sprachangebote: 
Zurück