Veranstaltungen Termin:
Am 21.10.2021 um 19:00 Uhr

Offene Musik-Sessions

Wenn Sitar, Saz und Klarinette zusammen spielen

Bei den Sessions der Initiative "Bridges – Musik verbindet" spielen professionelle und ambitionierte Hobby-Musiker:innen zusammen – unabhängig von Herkunft und Stilrichtung. In transkulturellen Ensembles experimentieren sie gemeinsam und lernen voneinander.

Wer sich angesprochen fühlt, kann gerne mitmachen. Die Bridges-Sessions sind nicht nur eine Plattform des musikalischen und kulturellen Austauschs. Die Initiative möchte damit auch die musikalische Vielfalt fördern.

Diese Veranstaltung ist Teil des aktuellen Programms im stadtRAUMfrankfurt. Hier gelangen Sie zur Übersicht über alle Programmpunkte – oder laden Sie sich unser Programmheft als PDF herunter. Aktuelle Hinweise zum Programm finden Sie hier.

___________________________________________________________________

Datum, Uhrzeit: Do., 21.10., 18.11., 09.12., 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: stadtRAUMfrankfurt, Erdgeschoss, Großer Saal (stadtRAUM 0001-0003) und stadtRAUM E0005 und E0006, am 18.11. nur in stadtRAUM E0005 und E0006
Veranstaltet von: Bridges – Musik verbindet
Leitung: Samira Memarzadeh und weitere Bridges-Musiker:innen
Anmeldung: samira@bridgesmusikverbindet.de
Weitere Infos: www.bridgesmusikverbindet.de

Adresse

stadtRAUMfrankfurt

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: (069) 212-41515
Web: http://www.stadtraumfrankfurt.de/

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück