Veranstaltungen Termin:
Am 31.07.2021 um 13:00 Uhr

Persönliche Film-Momente digitalisieren & gemeinsam erleben

"home movie daY der vielen" im Café Anschluss

Beim ersten "home movie daY der vielen" lädt das Café "Anschluss", Hansaallee 150, dazu ein, analoges Filmmaterial zu digitalisieren und zusammen als Kinoprogramm anzuschauen. Am 31. Juli und 1. August 2021, jeweils ab 13 Uhr, können Filme ab einer Länge von 15 Minuten digital aufbereitet werden. Die Veranstaltung ist kostenlos und barrierefrei zugänglich.

Gemeinsame Film-Momente

Digital aufbereitet werden können bspw. private Filmaufnahmen der Familie, des Freundeskreises oder ganz persönliche Erinnerungen. Zulässige Formate sind VHS-, S-VHS-, Hi8-, MiniDV-Kassetten und Material von Digitalkameras.

Die Teilnehmenden erhalten ihre Filmaufnahmen auf einem USB-Stick zum Mitnehmen. Jeweils von 13 bis 17 Uhr findet die Digitalisierung statt. Ab 19 Uhr startet das "Home Movie Kino". Besonders freuen sich die Veranstalter:innen über die Teilnahme von BPoC und Migrant:innen.

Anmeldung & weitere Infos

Die Teilnahme ist für alle möglich, die entweder geimpft, von Corona genesen oder getestet sind, wobei der Test nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf.

Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail an: film.geschichten.erzaehlen@gmail.com oder über WhatsApp: 01573 7817393. Weitere Infos auf Facebook und im Flyer zum Download auf dieser Seite.

Der "home movie daY der vielen" ist ein Projekt der Kinothek Asta Nielsen in Kooperation mit saloonY e.V. und wird gefördert vom Amt für multikulturelle Angelegenheiten.

Downloads

Adresse

Kinothek Asta Nielsen e.V.

Stiftstraße 2
60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@kinothek-asta-nielsen.de
Telefon: 069-92039634
Fax: 069-92039635
Web: http://www.kinothek-asta-nielsen.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Neubürger: 
Nein
Zurück