Veranstaltungen Termin:
Am 14.09.2021 um 18:00 Uhr

Podiumsgespräch & Performance: Die Kunst des Erzählens

Das Erzählen als Kulturtechnik in den Religionen

Unter dem Motto: "Erzählen verbindet - Erkundungen zwischen Judentum, Islam und Christentum" veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung im Haus am Dom am 14. September 2021 ab 18 Uhr ein Podiumsgespräch mit anschließender Performace. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Abendgestaltung 

Redner:innen bei der Podiumsdiskussion

Dr. Elke Morlok: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg & Bayerisches Forschungszetrum für interreligiöse Diskurse

Dr. Ulvi Karagedik: Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Dr. Frank van der Felden: Islambeautragter der Diözese Limburg & Studienleiter für Interreligöse Bildung im Diözesanbildungswek

Die Performance ab 20 Uhr "Zwischen Damaskus und Frankfurt" stammt vom syrischen Schauspieler und Theaterdirektor Bassem Dawood.

Anmeldung & weitere Informationen

Bitte melden Sie sich per E-Mail zur Veranstaltung an: s.koerber@bistumlimburg.de

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Bistums Limburg und zum Download im Flyer unten auf dieser Seite.

Downloads

Adresse

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: hausamdom@bistum-limburg.de
Telefon: 069-80087180
Web: http://www.hausamdom-frankfurt.de

»weitere Informationen

Kontakt

Haus am Dom

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück