Veranstaltungen Termin:
Am 22.11.2018 um 19:30 Uhr

"Sami und die liebe Heimat": Lesung mit Autor Sami Omar

Bibliothekszentrum Höchst

Bei der Lesung mit Diskussion befasst sich der Autor Sami Omar mit der Frage nach ethnisch-kultureller Selbstbestimmung.

In seinen Schriften richtet er sich gegen typische "Wir-Die"-Kategorien und geht auf kluge, humorvolle Weise auf die Sehnsucht nach kultureller und ethnischer Selbstbestimmung in einer Gesellschaft ein, die ihre eigene Pluralität oft verkennt.

Omar schreibt für verschiedene Medien über die Themen Migration, Integration, Rassismus und Diskriminierung und tritt bei Veranstaltungen als Referent zu diesen Themen auf.
___________________________________________________________________

Datum, Uhrzeit: 22.11.2018, 19.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Bibliothekszentrum Höchst
Michael-Stumpf-Straße 2
65929 Frankfurt am Main

Kosten: keine

Infos und Kontakt:
E-Mail: dieter.koehrer@stadt-frankfurt.de
Telefon: (069) 21 24 56 13

Adresse

Bibliothekszentrum Höchst

Michael-Stumpf-Straße 2
65929 Frankfurt am Main

E-Mail: hoechst@stadtbuecherei.frankfurt.de
Telefon: 069-21245584
Fax: 069-21242442
Web: http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück