Veranstaltungen Termin:
Am 17.11.2019 um 13:00 Uhr

"Spielend für Toleranz“

Brett- und Gesellschaftsspiele für Erwachsene und Kinder

Am Sonntag, den 17. November 2019, findet im Jugendhaus Heideplatz, Schleiermacherstraße 7, die Veranstaltung "Spielend für Toleranz“ von 13 bis 18 Uhr statt. Viele Brett- und Gesellschaftsspiele für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren stehen zur Verfügung und werden sachkundig erklärt. Der Eintritt ist frei.

In einer Zeit, in der insbesondere auch in sozialen Medien immer mehr Hetze verbreitet wird, gilt es, gemeinsam für eine offene Gesellschaft einzutreten. Mit "Spielend für Toleranz“ setzt die Spieleszene ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Der Spielkultur Frankfurt e.V. ist der Überzeugung , dass Spielen verbindet und am Tisch alle Menschen gleich sind.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Verein "Spiel des Jahres“ mit einem umfangreichen Spielepaket. Darüber hinaus befinden sich eine Reihe von Brett- und Kartenspielen, die ohne große Worte auskommen und ohne tiefere Deutschkenntnisse spielbar sind, in der Auswahl.

Getränke sowie Gebäck und kleine Häppchen gibt es vor Ort.

Adresse

Jugendhaus Heideplatz

Schleiermacherstraße 7
60316 Frankfurt am Main

E-Mail: jugendhaus-heideplatz@ejuf.de
Telefon: 069-4990711
Fax: 069-94413084
Web: http://www.jugendhaus-heideplatz.de

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück