Veranstaltungen Termin:
Am 15.10.2014 um 17:00 Uhr

Stimmen und Gesichter unserer Stadt

befragen das Zusammenleben von A bis Z und zeigen es in Wörtern, Bildern und Bewegung!

Im Rahmen einer Schreib-, einer Theater- und einer Kunstwerkstatt wird der Umgang mit dem Alltag in verschiedenen Kulturen beleuchtet. In einer international zusammengesetzten Frauengruppe können sich die Teilnehmerinnen kreativ austoben.

Der Umgang mit dem Alltag, mit Werten jeglicher Art, mit Zeit und Zeitempfinden kann von Kultur zu Kultur, von Land zu Land und von Mensch zu Mensch verschieden oder doch der gleiche sein. Oft entstehen im Zusammenleben schon bei diesen banal klingenden Themen Missverständnisse, die zu Unverständnis und zu Vorurteilen führen können.

Im Rahmen einer Schreib-, einer Theater- und einer Kunstwerkstatt haben Sie die Möglichkeit, Kontakte und Raum zum ungezwungenen und vor allem kreativen Austausch über diese Themen. In Input-Veranstaltungen erfahren Sie mehr über das jeweilige Thema. In einer international zusammengesetzten Frauengruppe toben Sie sich kreativ dazu aus. Bei abschließenden Veranstaltungen präsentieren Sie das Erarbeitete einem von Ihnen gewählten Publikum.

Kosten/Dauer pro Werkstatt und Thema: 30,- € für 3 Monate à 2 Stunden pro Woche - mit begleitender Kinderbetreuung!

Anmeldung erforderlich bis 01.11.14, begrenzte Teilnehmerinnenzahl!

Kontakt: Marlene König, mk@infrau.de, 069/451155

Beginn der Werkstätten zum Thema „Alltag“

04.11.14: Schreibwerkstatt (immer dienstags von 13:30-15:30 Uhr)

05.11.14: Kunstwerkstatt (immer mittwochs 9:30-11:30 Uhr), Theaterwerkstatt (immer mittwochs 15:00-17:00 Uhr)

Downloads

Adresse

infrau e.V.

Höhenstraße 44
60385 Frankfurt am Main

E-Mail: info@infrau.de
Telefon: 069-451155
Fax: 069-4693324
Web: http://www.infrau.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück