Veranstaltungen Termin:
Am 01.04.2019 um 08:00 Uhr

Theaterprojekt für Jugendliche: Zwangsarbeit im Nationalsozialismus

Im Fokus: KZ Katzbach in den ehemaligen Adlerwerken

Die gemeinnützige Gesellschaft Kultur-Region Frankfurt Rhein-Main lädt Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren zu dem Theaterprojekt "Zwangsarbeit im Nationalsozialismus: KZ Katzbach in den ehemaligen Adlerwerken" ein. Das Projekt dauert mindestens acht Tage - entweder am Stück oder über mehrere Wochen verteilt. Die Termine werden nach Vereinbarung festgelegt. Das Projekt läuft noch bis zum 30. Oktober dieses Jahres. Ort der Veranstaltung ist das Gallustheater, Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main.

Bei dem Projekt setzen sich Jugendliche mit dem Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus als Teil industriekultureller Geschichte auseinander. Im Fokus steht das KZ Katzbach der ehemaligen Adlerwerke. Die Jugendlichen gehen dem Standort auf den Grund und erarbeiten mit Schauspiel-Coaches und dem Regisseur des Stücks "Adler.Werke.Katzbach" eine szenische Lesung zum Thema. Eingebettet ist ein Anti-Diskriminierungs-Workshop, der den Bezug zur Gegenwart aufgreift.

Realisiert wird das Projekt in Kooperation mit dem „Förderverein für die Errichtung einer Gedenk- und Bildungsstätte KZ-Katzbach in den Adlerwerken und zur Zwangsarbeit in Frankfurt am Main e.V.“ von der freien Theatergruppe "Theaterprozess“". Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 25 begrenzt.

Information und Anmeldung:
KulturRegion
E-Mail: rdik-junior@krfrm.de
Tel.: (069) 25 77 17 63

Adresse

Gallus Theater

Kleyerstraße 15
60326 Frankfurt

E-Mail: info@gallustheater.de
Telefon: (069) 758060-20
Web: http://www.gallustheater.de/info/start.php

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück