Veranstaltungen Termin:
Am 21.09.2021 um 19:00 Uhr

Umgang mit Verschwörungserzählungen

Praxisseminar

Die Heinrich-Böll-Stiftung Hessen bietet am 21. September ab 19 Uhr ein zweistündiges Praxistraining zum Umgang mit Verschwörungserzählungen an. Das kostenfreie Praxisseminar findet online statt. Interessierte können sich vorab zur Teilnahme anmelden. 

In dem zweistündigen Seminar klären die Trainer:innen Begriffe, vermitteln grundlegendes Wissen über das Phänomen Verschwörungserzählungen und geben einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Akteure im Zuge der Corona-Krise. Darauf aufbauend geht es um kurz- und mittelfristige Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten – der Schwerpunkt liegt auf der argumentativen Auseinandersetzung unter besonderer Berücksichtigung der Werte- und Beziehungsebene.

Anmeldung & Kontakt

Anmeldungen bis 16. September 2021 hier über die Anmeldemaske oder per E-Mail: anmeldung@boell-hessen.de.

Kontakt

Heinrich-Boell-Stiftung Hessen e.V.
Niddastr. 64
60329 Frankfurt/Main
Tel.: 069-231090

Artikelinformationen

Stadteile: 
Neubürger: 
Nein
Zurück