Veranstaltungen Termin:
Am 23.08.2014 um 11:00 Uhr

Unsere Geschichten im Museum

Workshop im Weltkulturen Museum

„Ware & Wissen“, die aktuelle Ausstellung des Weltkulturen Museums, wirft einen kritischen Blick auf die Geschichte der ethnologischen Forschung, die von der Faszination am Fremden handelt. Geld, Ware, Konsum und Wissen, die zentralen Themen der Ausstellung spielen in unserer Alltagskultur eine große Rolle. Es sind zahlreiche Objeke aus Südamerika, Afrika und Ozeanien ausgestellt.

Das Weltkulturen Museum bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich aktiv mit der Ausstellung auseinanderzusetzen und ihre Stimme, ihre Position, ihre Ansichten als Kommentar in die Ausstellung einfließen zu lassen. Dafür werden in dem mehrstündigen Workshop „Unsere Geschichten im Museum“ anhand kreativer und künstlerischer Techniken neue Zugänge zur Ausstellung entwickelt. Die Workshops richten sich an Erwachsene unterschiedlichster sozialer Herkunft, die Lust und Interesse haben sich mit kultureller Vielfalt auseinander zu setzen. Vielleicht hat ein Teilnehmer unmittelbare Migrationserfahrung und möchte im Zusammenhang mit bestimmten Ausstellungsobjekten darüber berichten oder möglicherweise hat eine Teilnehmerin eine Fernreise unternommen und dort bestimmte Blickwinkel kennengelernt oder man möchte sich einfach kreativ und künstlerisch im Museum austoben. Die Hintergründe und Zugänge können sehr vielfältig sein. Gearbeitet wird unter anderem mit kreativem Schreiben, Zeichnen, Fotografien, Collagen oder Musik. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Jede/r Teilnehmer/in entwickelt ein eigenes Projekt je nach Interesse. Die entstandenen Projekte werden im November im Museum präsentiert.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Da die Teilnehmeranzahl beschränkt ist, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

Anmeldung unter: 0173 8143655 oder unsere-geschichten-im-museum@gmx.de

Workshop Leitung: Aline von der Assen, Künstlerin und Kunstvermittlerin

 

Termine

 

Wochenendworkshop II

Samstag, 23. August 2014, 11–14 Uhr

Sonntag, 24. August 2014, 11–14 Uhr

 

Wochenendworkshop III

Samstag, 13. September 2014, 11–14 Uhr

Sonntag, 14. September 2014, 11–14 Uhr

 

Öffentliche Projektpräsentation

Sonntag, 2. November 2014, 15–17 Uhr

Adresse

Weltkulturen Museum

Schaumainkai (Museumsufer) 29-37
60594 Frankfurt am Main

E-Mail: weltkulturen.museum@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21245115
Fax: 069-21230704
Web: http://www.weltkulturenmuseum.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück