Veranstaltungen Termin:
Am 30.10.2020 um 18:00 Uhr

"War da was?" Frankfurt im Nationalsozialismus

Fachtagung am 30. und 31. Oktober 2020

Am 30. und 31. Oktober 2020 findet eine Tagung zum Thema "War da was? Frankfurt im Nationalsozialismus" im Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt, statt. Veranstalter ist das Frankfurter Netzwerk für Erinnerungskultur in Kooperation mit dem Haus am Dom.

Die Aufarbeitung des Nationalsozialismus ist nicht allein staatliche und institutionelle Aufgabe, sondern eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. In Frankfurt haben in den letzten Jahrzehnten privat organisierte Initiativen einen wertvollen Beitrag geleistet. Die Tagung möchte diese Arbeit sichtbar machen.

Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl im Saal melden Sie sich bitte per E-Mail unter hausamdom@bistumlimburg.de an.

Für die Veranstaltung steht zusätzlich ein Livestream zur Verfügung.

Das vollständige Programm der Tagung finden Sie hier.

Adresse

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: hausamdom@bistum-limburg.de
Telefon: 069-80087180
Web: http://www.hausamdom-frankfurt.de

»weitere Informationen

Kontakt

Haus am Dom

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück