Veranstaltungen Termin:
Am 21.07.2018 um 13:00 Uhr

Wilder Sommer Niederrad geht in die 2. Runde

Veranstaltung bringt Bürger und Bürgerinnen sowie Initiativen zusammen

Am 21. Juli 2018 ab 13:00 Uhr geht die Veranstaltung Wilder Sommer Niederrad in die zweite Runde. An vier Samstagen wird der Bruchfeldplatz erneut zum Zentrum Niederrads. Nach dem außergewöhnlichen Erfolg 2017 werden auch diesen Sommer die Niederräder zeigen, wie vielfältig und lebendig - sprich „wild“ sie sind.

Die Niederräder Bevölkerung versucht seit gut zehn Jahren den Bruchfeldplatz als Zentrum des Stadtteils zu etablieren. Nach jahrelangen Bemühungen des Ortsbeirats ist der Umbau beschlossen und es wird eine neue Mitte des Stadtteils entstehen! Die Bewohner von Frankfurt Niederrad sind bunt, lebendig und engagiert und stellen das beim Wilden Sommer 2018 erneut unter Beweis.

Jeder der vier Samstage steht 2018 unter einem anderen Motto:

Am 21. Juli beginnen wir mit „Soziales Miteinander im Stadtteil“ – Verbände, Initiativen, Parteien und andere im Stadtteil aktive Gruppen, die sich um das Gemeinwohl kümmern, stellen sich vor.

Der 4. August steht ganz im Zeichen von Kunst-Kultur-Bildung mit Musik und „Kunst im öffentlichen Raum“.

Am 18. August beschäftigen sich die Niederräder mit drängenden Themen rund um die Politik: In einer Podiumsdiskussion stellen sich Frau Stadträtin Sylvia Weber, Dezernentin für Bildung und Integration, der Amtsleiter des Amtes für Bau und Immobilien, Herr Dr. Simon, Mitgliederinnen und Mitglieder des Ortsbeirates, die BI gegen Fluglärm sowie die beiden Stadtbezirksvorsteherinnen Stefanie Then und Doris Mollath-Zündorf u. a., den Fragen der Niederräderinnen und Niederräder.

Der 1. September und somit der letzte Samstag dieser Reihe ist ganz dem Motto „Lustig und sportlich“ gewidmet, für Kinder ist dabei besonders das SPIELMOBIL zu erwähnen.

An jedem der Samstage wird es ein buntes Programm bestehend aus Musik, Aktionen für Kinder, Kulinarischem sowie einen Flohmarkt (Anmeldung unter der Telefonnummer: 0162 3388074) geben.

Schönes Wetter, rege Besucherströme, viele interessante und spannende Gespräche, gute Musik, Spaß und Unterhaltung wünschen sich die Organisatorinnen und Organisatoren der Initiative Wilder Sommer Niederrad.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück