Veranstaltungen Termin:
Am 09.03.2019 um 13:00 Uhr

Workshop: GeschlechterRolleMensch

Theaterworkshop zu Heteronormativität und Homophobie

Am Samstag, 09.03.2019 bietet das Evangelische Frauenbegegnungszentrum (EVA) in Kooperation mit dem Frankfurter Schultheater-Studio einen Theaterworkshop zur sozialen Konstruktion von Geschlecht an. Der Workshop dauert von 13 bis 17 Uhr und findet im EVA statt, Saalgasse 15, 60311 Frankfurt am Main.

Im Workshop können die Teilnehmenden durch das bloße Anschauen von Spielszenen und das eigene Spiel die Konstruiertheit der Kategorie Geschlecht erleben. Der Theaterraum ermöglicht einen spielerisch-kreativen Umgang und schafft Platz für Experimente und Überraschungen. Das Einfühlen in Rollen (-bilder), der damit verbundene Perspektivwechsel und die körperliche Erfahrung, wie Geschlecht inszeniert wird, ermöglichen das Austesten eigener und neuer Handlungsspielräume.

Der Workshop richtet sich an Frauen*.

Anmeldung bis zum 25. Feburar hier. Sollten nach dem 25. Februar noch freie Plätze zur Verfügung stehen, ist jedoch auch eine spätere Anmeldung noch möglich – nachfragen lohnt sich!

Bei Fragen zum Workshop wenden Sie sich bitte an Ulrike Gros, Tel.: (069) 920 708-12.

Die Kosten des Workshops belaufen sich auf 20 Euro, erm. 15 Euro.

Downloads

Adresse

EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum

Saalgasse 15
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de
Telefon: 069-9207080
Fax: 069-92070899
Web: http://eva-frauenzentrum.de/

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück