Therapeutische Angebote im Bereich mentale Gesundheit und LSBTIQ

© pa - picture alliance

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Inter* und queere Menschen haben durch die soziale Ausgrenzung  und Diskriminierung, aber auch das Erleben von Gewalt einen höheren Bedarf an psychosozialer Beratung, Betreuung, Selbsthilfe und Therapie. Um LSBTIQ-Personen die Suche nach Therapieangeboten zu erleichtern erfasst die LSBTIQ Koordinierungsstelle in diesem Fragebogen therapeutische Angebote, die sich an diese Personengruppe wenden. Dabei werden nicht nur Schwerpunkte und Methoden sondern auch Aspekte wie Mehrsprachigkeit und Barrierefreiheit erfasst.

Die erfassten Daten werden in einer PDF zusammengefasst und allen Teilnehmenden Therapeut_innen, sowie der Koordinierungstelle zur Weitergabe an Hilfesuchenden zur Verfügung gestellt. Außerdem werden die Daten (möglicherweise in verkürzter Form) auf der Seite www.vielfalt-bewegt-frankfurt.de veröffentlicht. 

Bei einigen Fragen finden Sie Erklärungsfelder mit Beispielen. 
Falls Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie sich 
jederzeit an uns wenden, entweder telefonisch (069/212 73145 bzw. 74529) 
oder per E-Mail (LSBTIQ@Stadt-Frankfurt.de).

 

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus:

Fremdsprachenkenntnisse
Mehrfachauswahl auch möglich
Beschreiben Sie hier den Zugang und die Ausstattung der Praxis/Organisation. Je mehr Informationen Sie beschreiben, desto klarer können sich mobilitätseingeschränkte Personen ein Bild von der Örtlichkeiten machen. Beispielsweise: Müssen Treppenstufen überwunden werden, wenn ja wie viele? Haben die Treppen ein Geländer? Gibt es Aufzüge? Sind breite Türdurchgänge vorhanden? Gibt es die Möglichkeit vor bestimmten Barrieren auf sich aufmerksam zu machen, beispielsweise über eine Klingel? Wie geräumig sind Toilettenanlagen? Haben diese Haltegriffe?
Beschreiben Sie hier nach welchen Methoden Sie therapeutisch arbeiten und welche Zusatzausbildungen oder Schwerpunkte Sie haben. Beispielsweise: Systemische Einzeltherapie, tiefenpsychologische Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, analytische Psychotherapie, Akupunktur, Köpertherapie…)
Beschreiben Sie hier die Themen zu denen Sie im Schwerpunkt arbeiten bzw. mit denen Sie Erfahrung haben. Beispielsweise Trauma, Inter(sexualität), chronische Krankheiten, Selbstwert und Selbstakzeptanz, Sexualität, Zwänge, Süchte, Coming Out.
Zielgruppe
Qualifikation
Ich stimme der Verarbeitung der Daten durch das Amt für multikulturelle Angelegenheiten, sowie der digitalen und analogen Veröffentlichung zu. Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten behält sich eine redaktionelle Vereinheitlichung der Daten vor. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nur zu oben genannten Zwecken verwendet.
Ich stimme der Zusendung von Fachinformationen der LSBTIQ-Koordinierungsstelle zu.