Ziel 13: Besondere Hilfestellungen leisten

Die übergeordneten Ziele von Gleichheit und Chancengerechtigkeit erfordern es, die sozialen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für Teilhabe und Integration ernst zu nehmen. Zum Erfolg wird keiner getragen, aber es gibt neben persönlichem auch strukturelles und institutionelles Versagen. Das Sozialstaatsprinzip des Grundgesetzes anerkennt, dass einzelne Mitglieder besonderer Hilfe bedürfen, auf die sie in nicht diskriminierender Weise Anspruch haben. Die Stadt Frankfurt stellt sich außerdem humanitären Verpflichtungen – z.B. gegenüber Flüchtlingen oder Menschen ohne Aufenthaltsstatus, denen z.B. in ihren Zugangsmöglichkeiten zu Gesundheitsleistungen oder zum Bildungssystem geholfen werden soll.