Ziel 27: Menschen zum Bleiben bewegen

Es ist Ziel Frankfurter Politik, Menschen zum Bleiben zu bewegen und Abwanderung zu verhindern, ob junge Familien, Studierende, Auszubildende oder Menschen, die nur für einen Lebensabschnitt nach Frankfurt kommen. Die Stadt Frankfurt soll auch denen eine Heimstätte sein, die andernorts verfolgt werden und Asyl erhalten. Es gilt anzuerkennen, dass sich mit wechselnden Rahmenbedingungen auch Gesellschaften verändern. Dies wird in Frankfurt wahrscheinlich zu einer weiter zunehmenden Vielfalt führen, die uns alle immer wieder vor neue Situationen stellen wird, die jedoch durch viele Anknüpfungspunkte auch selbst integrativ wirken kann. Sie ist daher als Ressource der Stadtentwicklung zu sehen und zu nutzen.