Ziel 39: Ergänzendes Monitoring einführen

Die Integrationsberichterstattung der Stadt Frankfurt wird durch ein Monitoring anhand ausgewählter Indikatoren ergänzt, das, soweit möglich und sinnvoll, die Anschlussfähigkeit zu Datensätzen von Land und Bund herstellt. Im Rahmen einer ämterübergreifenden Zusammenarbeit trägt das Amt für multikulturelle Angelegenheiten koordinierend dazu bei, den Datenbestand zusammenzuführen, statistische Erhebungen und Auswertungen zu verbessern und zu vereinheitlichen, sowie ggf. sozialräumlich aufzubereiten.