Ziel 4: Beteiligung an Entscheidungen ausbauen

Beteiligungsmöglichketen sowie Bürgersprechstunden von Mandatsträgern, Ämtern, Gremien sollen regelmäßig und gegenüber unterschiedlichen Gruppen aktiv kommuniziert werden. Nach Möglichkeit sollen Bürgerinnen und Bürger auch informell stärker einbezogen werden, z.B. in der Stadtteilarbeit, in Wohnquartieren oder in Bildungseinrichtungen, aber auch in der Ausarbeitung gesamtstädtischer Konzepte. Der Einsatz neuer Medien ist dabei ebenso zu verstärken wie eine aufsuchende Beteiligung.