Ziel 44: Ämterübergreifende Kooperation strukturieren

Die Fachämter und Betriebe sollen vermehrt interdisziplinär und ämterübergreifend zu arbeiten, die Kompetenzen des Amts für multikulturelle Angelegenheiten bei allen Berichten, Angelegenheiten und Modellversuchen, die den Umgang mit Integration und Diversität betreffen, nutzen und seine Beteiligung sicherzustellen. Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten berät in seiner Querschnittsarbeit Fortbildungsveranstaltungen und thematische Tagungen sowie den Erfahrungsaustausch der Stadtverwaltung mit anderen Einrichtungen.