Ziel 8: Freie Lebensgestaltung fördern

Das Gefühl, dazuzugehören, entsteht ebenso durch eine freie, allgemein akzeptierte Lebensgestaltung wie auch durch Aufstiegsmöglichkeiten. Auf allen Politikfeldern und im privaten Miteinander wird die Stadt Frankfurt sicherstellen, dass alle ihren Lebensentwurf frei wählen und verfolgen können, ob in Berufswahl, bei der Partnersuche oder Lebensgestaltung und im Ausdruck persönlicher Überzeugungen. Wer Chancen ergreifen will, muss auf angemessene, individuelle und fördernde Unterstützungsangebote zugreifen können, wenn nötig auch gegen Gruppenzwänge. Frankfurt ist eine prosperierende Stadt, nicht zuletzt wegen der ihr eigenen Vielfalt. In der Stadtentwicklungsplanung ist weiterhin darauf achten, einer wachsenden Zahl unterschiedlicher Menschen reale Möglichkeiten zu eröffnen.