News News date:
17.03.2015 at 11:30 o´clock

Neuwahl der KAV am 29.11.2015 in Frankfurt am Main

Frankfurter Ausländerinnen und Ausländer (auch EU-Bürgerinnen/EU-Bürger oder Staatenlose) können über die Zusammensetzung und zukünftigen Erfolge der KAV, des Ausländerbeirates in Frankfurt am Main entscheiden!

Wollen Sie kandidieren? Spätestens bis zum 21. September 2015 muss Ihre Liste beim Wahlamt eingereicht sein!

Zunächst möchten wir Ihnen jedoch gerne näher erläutern, was die KAV ist, wofür sie sich einsetzt und welche Möglichkeiten der Mitbestimmung das Gremium hat, das alle 5 Jahre neu gewählt wird.

Was ist die KAV?

  • die Interessenvertretung der Migrantinnen und Migranten in Frankfurt am Main,
  • sie ist mit Rechten und Befugnissen gesetzlich in der Hessischen Kommunalverfassung verankert.

Die KAV:

  • setzt sich für Integration ohne Aufgabe der eigenen Identität ein,
  • ermöglicht und fördert die politische Partizipation von Migrantinnen und Migranten und kann sich aktiv in kommunalpolitische Entscheidungen einbringen,
  • engagiert sich gegen Rassismus und Rechtsextremismus,
  • setzt sich für die Interessen der ausländischen Bevölkerung Frankfurts und deren Verbesserung ihrer Lebenssituation ein,
  • setzt sich in der Kommunalpolitik – auch für Personen ohne deutschen Pass ein.

Die Mitbestimmungsmöglichkeiten der KAV sind:

  • sich aktiv in den Fachgremien der Stadt Frankfurt am Main zur Förderung von Chancengleichheit und Integration einzusetzen,
  • in ihrem Gremium die Anliegen der Migrantinnen und Migranten vorzutragen, durch Anregungen und Anfragen vorzulegen und nach der Verabschiedung in das Stadtparlament bzw. bei dem Magistrat einzubringen sowie in der Öffentlichkeit diese Interessen zu vertreten

Was kann die KAV leisten?

  • sie ermöglicht und fördert die politische Teilhabe von Migrantinnen und Migranten,
  • sie gibt wichtige Impulse und Anregungen für ein gleichberechtigtes Miteinander der Menschen,
  • sie spricht Empfehlungen aus und gibt Stellungnahmen ab, zum Beispiel zu den Bereichen Schule, Arbeitswelt, Wohnumfeld, Gesundheit und gesellschaftliche Teilhabe.
  • sie setzt sich für Respekt und Zivilcourage ein,
  • sie engagiert sich für die Gleichstellung von Einheimischen und Zugewanderten in Frankfurt am Main.

Address

KAV Kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung der Stadt Frankfurt am Main - Geschäftsstelle

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: info.kav@stadt-frankfurt.de
Phone:: 069-21237765
Fax: 069-21234627
Web: http://www.kav.frankfurt.de/

Article Info

Areas: 
Back