News News date:
16.12.2015 at 16:00 o´clock

Der Frankfurter Multikulturelle Kalender 2016

Vielfalt im Überblick: Internationale Fest- und Feiertage

Zum 25. Jahrestag des Amts für multikulturelle Angelegenheiten erscheint der »Frankfurter multikultureller Kalender 2016« in einem neuen Gewand als handlicher Klappkalender. Doppelt so viele Fotos wie bislang bebildern die Vielzahl von Festen und Anlässen, die den Menschen wichtig sind: Feiertage und Gedenktage vieler Nationen und Religionsgemeinschaften aus aller Welt, aber auch lokale Traditionen.

Der  »Frankfurter multikultureller Kalender 2016« ist das umfangreichste und genaueste multikulturelle Kalendarium im deutschsprachigen Raum und zeigt anschaulich: Frankfurt am Main ist eine Welt-Stadt.

Der Kalender soll alle Nutzerinnen und Nutzer in Ihrer Jahresplanung unterstützen, die an interkulturellen Lebenszusammenhängen interessiert sind. Kindergärten, Schulen, Vereine, Krankenhäuser und Ämter nutzen ihn seit Jahren; aber auch in privaten Nachbarschaften erfreut er sich guter Nachfrage.

Über 600 religiöse und weltliche Feste zeigen: Jeden Tag gibt es mindestens einen Anlass, der Menschen in dieser Stadt wichtig ist. Es sind Feste einer gemeinsamen Stadtkultur, die zunehmend miteinander begangen werden. Viele Termine der oft wechselnden Feste werden in direkter Kooperation mit Gemeinden und Vereinen in Frankfurt erhoben.

Eine digitale Version des »Frankfurter multikultureller Kalender 2016« sowie weitere Informationen sind zu finden hier.

Der Wandkalender kann einmalig kostenfrei angefragt werden unter publikation.amka@stadt-frankfurt.de solange der Vorrat reicht.

Downloads

Article Info

Stadtteile: All
Back