Dates Date:
On 11.06.2018 at 18:30 o´clock

Anne Frank-Tag 2018

Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr freuen wir uns sehr, den zweiten Anne Frank-Tag der Stadt Frankfurt gemeinsam zu begehen. Am 12. Juni 1929 wurde Anne Frank in Frankfurt geboren. Die Frage, welche Zugehörigkeit das eigene Leben bestimmt, beschäftigt heutige Jugendliche ebenso wie Anne Frank im April 1944. Wie kann ich als stolzes Mitglied einer Minderheit zugleich Teil der Mehrheit sein? Diese Frage stellt sich Jugendlichen in Deutschland heute in Freiheit und vor dem Hintergrund der Garantien des Grundgesetzes und der Menschenrechte. Die judenfeindlichen Verfolgungen in den nationalsozialistisch besetzten Niederlanden hatten Anne Frank und ihrer Familie jede Freiheit und alle Rechte genommen. Heute geht es darum, Grundrechte und Demokratie für alle erfahrbar zu machen und zu sichern. An dem Tag, an dem Anne Frank 89 Jahre alt geworden wäre, möchte die Stadt Frankfurt an Anne Frank erinnern und die Botschaft ihres weltberühmten Tagebuchs ins Zentrum des Engagements für die Werte stellen, die sie der Verfolgung zum Trotz so überzeugend vertritt. In Zeiten eines erstarkenden Antisemitismus in unserer Gesellschaft ist uns das ein besonderes Anliegen. Wir möchten alle Frankfurter*innen herzlich dazu einladen, sich bei den unterschiedlichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen des 2. Anne Frank-Tags mit aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit auseinanderzusetzen.

Sylvia Weber,
Dezernentin für Integration und Bildung

Dr. Meron Mendel,
Direktor der Bildungsstätte Anne Frank

 

Erinnern in der Migrationsgesellschaft - Gedenken an die Shoa

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten ist mit einer Podiumsdiskussion zu dem Thema "Erinnern in der Migrationsgesellschaft - Gedenken an die Shoa" vertreten.

Termin: 12. Juni 2018, 19.30 Uhr
Ort: Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus am Römerberg (Markt 44)

 

Weitere Informationen zu der Podiumsdiskussion und den weiteren weiteren Veranstaltungen des Anne Frank-Tages entnehmen Sie den jeweiligen Flyern.

 

Downloads

More info

Article Info

Stadtteile: All
Back