Dates Date:
On 06.07.2019 at 11:00 o´clock

8. FamilienSportFest

Frankfurter Sportkreis lädt ins Brentanobad und in das Stadion am Brentanobad

Unter dem Motto "Spiel, Spaß, Sport – fit in den Ferien, fit in die Ferien" findet am 6. Juli, 11 bis 17 Uhr,  das achte FamilienSportFest statt. Dabei werden im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Brentanobad tausende Besucher_innen jeden Alters erwartet. Für alle Teilnehmenden ist der Eintritt ins Brentanobad kostenfrei.

Rund 40 Angebote von Vereinen und Verbänden stehen auf dem Programm, ein großer Teil ist barrierefrei, also auch für Menschen mit Handicap nutzbar. Das FamilienSportFest spiegelt die Vielfalt der Gesellschaft wieder und soll Begegnungen unterschiedlichster Menschen ermöglichen.

Trend-Sportarten, Tipp-Kick, Tauchen und viele Infos

Neben Vertretern der großen Profivereine wie den "Löwen" und den "United Volleys" sowie populären Sportarten werden im Stadion auch Trend-Sportarten gezeigt. Bei einer Aktion im Tipp-Kick können sich die Teilnehmenden über Alters- und Sprachgrenzen hinweg messen. Informationsstände und Workshops vermitteln Interessantes über Fitness und Ernährung. 

Im Brentanobad wird nicht nur geschwommen. Auf dem Wasser wird unter anderem auch Stand-up-Paddling geboten. Zudem kann man das Becken auch unter Anleitung tauchend erkunden. Viel Wert legen die Partner, die das Programm gestalten, auf die Botschaft, schon im Kindesalter Schwimmen zu lernen. Eröffnet wird der Tag mit einem Fallschirmsprung der Turn-Legende Eberhard Gienger. 

"Lust auf Bewegung machen"

Das FamilienSportFest ist eine Initiative des Sportkreises Frankfurt, den Frankfurter Bädern, dem Sportamt der Stadt Frankfurt, dem Deutschen Institut für Sporternährung und der Sportklinik Frankfurt/Bad Nauheim sowie der TG Bornheim. "Das FamilienSportFest ist bestens geeignet, um ganz spielerisch Spaß am Sport zu entdecken. Wenn wir es schaffen, den Besuchern Lust auf Bewegung zu machen und gleichzeitig auf passende Anlaufstellen hinzuweisen, ist ein wichtiges Ziel des Tages erreicht", sagt der Vorsitzende des Sportkreises, Roland Frischkorn.

Downloads

Article Info

Stadtteile: All
Back