Dates Date:
On 18.06.2020 at 09:45 o´clock

Webinar: Wie sich Familie und Beruf vereinbaren lassen

Mit praktischen Tipps für den Alltag und anschließendem Austausch

Am 18. Juni lädt der Frankfurter Verein jumpp – Frauenbetriebe e.V. von 10 bis 13.30 Uhr ein zum Webinar "Flexibilität will geplant sein: Wie sich Familie und Beruf vereinbaren lassen". Rund um das Thema der Work-Life-Balance richtet sich das Webinar an alle Frauen, die ihre eigene Chefin sind oder es werden wollen. Selbstständige Väter sind ebenfalls willkommen.

Viele Frauen entscheiden sich für eine Selbstständigkeit, um ihre Zeit für Familie und Beruf flexibler einteilen zu können. Damit das tatsächlich fuktioniert, braucht es geschickte Planung und gute Kommunikation mit allen Beteligten. 

Nach einem Einstieg in das Thema geben die Expertinnen Anke Chouadli-Franck und Sarah Schütz praktische Tipps für den Alltag. Anschließend erzählen zwei Unternehmerinnen, wie sie mit ihren Dienstleistungen Familien unterstützen, und zwei Gründerinnen berichten von ihren Erfahrungen als Mompreneurs. Danach gibt es Gelegenheit zum Austausch.

Anmeldung

Anmeldung bitte bis zum 9. Juni 2020 unter http://www.jumpp.de/flexibel. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Webinar ist eine Veranstaltung der jumpp-Projekte "MIGRANTINNEN gründen - Perspektive Selbständigkeit" und "UFO – Unternehmerinnenforum RheinMain" und findet statt in Kooperation mit dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) der Stadt Frankfurt am Main.

Article Info

Stadtteile: All
Back