Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern. Individuelle Datenschutzeinstellungen Datenschutzerklärung Impressum
23
Apr

Inforeihe "Gut zu wissen!" für Engagierte: Bürgergeld und soziale Hilfe für älteren Menschen

Dienstag 16:30 - 19:30 Uhr
stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main
Herunterladen

Engagieren Sie sich für andere? In der Nachbarschaft, in Ihrer Community oder im Verein? Dann besuchen Sie die Inforeihe "Gut zu wissen!".

Sie nimmt in den Blick, was im täglichen Leben von Bedeutung ist: Gesundheit, Familie und Kinder, Wohnen, Beruf und Freizeit. Vereine und Ämter stellen ihre Arbeit zu bestimmten Alltagsthemen vor. Sie können dazu Fragen stellen und Kontakte knüpfen und machen Bekanntschaft mit anderen Engagierten. "Gut zu wissen!" ist für alle offen, besonders für Menschen aus Migrant:innen-Organisationen und muttersprachlichen Gemeinden.

Bürgergeld und soziale Hilfe für älteren Menschen

Bürgergeld bekommen Menschen, deren Einkommen nicht für den Lebensunterhalt reicht. Wer hat Anspruch auf Bürgergeld? Wie stellt man einen Antrag?

Leistungen von der Pflegekasse reichen oft nicht aus, um Kosten zu decken. Wo bekommt man Unterstützung – auch um den eigenen Haushalt weiterführen zu können?

Es informieren: Esther Emanuel (Jugend- und Sozialamt) und Sebastian Schönweitz (Jobcenter Frankfurt am Main)
 

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten – per E-Mail an amka.info@stadt-frankfurt.de oder telefonisch: (069) 212-41515

"Gut zu wissen!" ist eine Inforeihe der Katholischen Erwachsenenbildung und des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA).

Downloads

Mainzer Landstraße 293 60326 Frankfurt am Main Deutschland

Kontaktdaten

Ansprechpartner für diese Veranstaltung
AmkA.Info
Telefonnummer:
(069) 212-41515
Adresse
stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main