Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern. Individuelle Datenschutzeinstellungen Datenschutzerklärung Impressum

Veranstaltungen

Workshops, Ausstellungen, Theater, Konzerte – hier erfahren Sie, was rund um Diversität, Antidiskriminierung und gesellschaftlichem Zusammenhalt in Frankfurt los ist.

Auf der linken Seite können Sie wählen, ob Sie Veranstaltungen im stadtRAUMfrankfurt oder stadtweit besuchen möchten.

Wenn Sie selbst etwas planen, können Sie sie als registriertes Mitglied Ihre Veranstaltung posten.

Peer-Learning: "Zielgerichtet und fokussiert arbeiten mit OKR" Teil II

Als Solopreneur:innen und Gründer:innen habt Ihr ein wachsendes Arbeitspensum. Mit zunehmender Digitalisierung werden auch die Anforderungen Eurer Kunden immer höher. Zudem solltet Ihr am besten rund um die Uhr erreichbar sein. Wie könnt Ihr ...

09
Feb
Donnerstag 09:30 - 11:30 Uhr
jumpp - Frauenbetriebe e. V.
Hamburger Allee 96
60486 Frankfurt am Main

Geschichte(n) am Mittag: Exil und Neuanfang der Juristin Clementine Zernik in den USA

In 15 Minuten durch die Dauerausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“? Mit unseren „Geschichte(n) am Mittag“ entdecken wir gemeinsam unterschiedliche Facetten des historischen Exils 1933–1945.

09
Feb
Donnerstag 13:00 - 13:15 Uhr
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main

"Die Revolution ist weiblich": Podiums-Diskussion mit Frauen aus Afghanistan, Iran und Rojava

Der Verein Offenes Haus der Kulturen organisiert am 9. Februar 2023 eine Podiums-Diskussion zum Thema "Die Revolution ist weiblich". Über ihre Erfahrungen, Vorstellungen und Wünsche sprechen drei Frauen aus Afghanistan, Iran und Rojava. 

09
Feb
Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr
Offenes Haus der Kulturen im Studierendenhaus
Campus Bockenheim, Mertonstraße 26 (Festsaal)
60325 Frankfurt am Main